Wappen von Swinemünde in Polen

Swinemünde in Polen!

Swinemünde ist eine Stadt in Polen mit gut 41000 Einwohnern auf den Inseln Usedom , Wollin und Kaseburg am Stettiner Haff und am Südufer der Ostsee, und ist Vorhafen von Stettin. Swinemünde bildet einen eigenen Stadtkreis in der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Swinemünde war bis zum 2. Weltkrieg das drittgrößte deutsche Ostseebad und gehört seit dem 6.10.1945 zu Polen. Bekannt wurde das Seebad vor allem durch die regelmäßigen Besuche von Kaiser Wilhelm II während der Kaisertage seit 1882. Deshalb wird Swinemünde mitunter neben Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck auch als Das 4. Kaiserbad bezeichnet. Mit diesen ist Swinemünde über die längste Strandpromenade Europas verbunden, welche sich auf einer Länge von über 12 km über die vier Seebäder erstreckt.


Der 12 km lange feine Sandstrand von Swinemünde bis Bansin zieht sich, durchschnittlich 40 m breit, im weiteren Verlauf 42 km bis nach Peenemünde. Der Tourismus und die Hafenwirtschaft sind heute die Hauptwirtschaftszweige in Swinemünde. . Oberer Text Quelle: wikipedia.de

Im letzten Jahr hat uns unsere Tochter mit Ihrem Lebensgefährten zu einer Woche Kurzurlaub nach Swinemünde in Polen eingeladen! Das Ganze fand Anfang im Juni 2013 statt, leider war es in den ersten Tagen sehr kalt und stürmisch, was uns aber nicht davon abhielt, diesen Kurzurlaub zu genießen!

Trotz des kalten Wetters tümmelten wir uns am Strand und wenn wir richtig durchgefroren waren, besuchten wir die dortigen Kioske, wo man ein Kaffee, ein Bier oder andere Getränke trinken konnte. Diese Kioske hatten eine Überdachung und waren an den Seiten geschlossen, so dass uns der kalte Wind nichts anhaben konnte. Die Luft war einfach herrlich und sie tat uns einfach nur gut!

Logischer Weise haben wir auch Fotos gemacht, wobei ich hier aus verständlichen Gründen keine persönliche Fotos in meiner Diashow zeige.

Viel Spaß beim Anschauen.

Die Bilder können einzeln angezeigt werden. Klicken Sie dazu auf ein Vorschaubild und das ausgesuchte Bild wird dann in einem anderem Fenster dargestellt. In diesem Fenster können Sie dann mit Hilfe der Navigations-Buttons  weiter  oder  zurück in den Bilder navigieren, um das nächste oder das zuvor gezeigte Bild betrachten. Sie können die Bildershow mit einem Klick auf den Button  Ende  beenden!







nach oben